s
  Sallys Babys
 
Wir waren am Samstag den 5.März 2011 bei Sally und ihren 5 Welpen zu Besuch.

Wir fuhren morgens um 5.30 Uhr
von zu Hause los, mit dem Hinweis, das wir uns heute meine Babys
anschauen werden. Mein Herz
 schlug gleich 3 Etagen höher. Ich machte es mir in meiner Hundebox im Auto
bequem, denn es sollte ja schließlich eine Reise von 4-5 Stunden werden und die verbringt man am besten, indem man schläft und von seiner Braut träumt! Doch ehe ich mich versah, hielten wir nach gut einer halben Stunde an. Was soll ich euch sagen, ich dachte ich hätte die ganze Fahrt verschlafen. Aber nein wir waren plötzlich bei Lara, meiner besten und liebsten Spielgefährtin angekommen. Nanu, ich dachte ich hätte mich vielleicht verhört?! Wollten wir nicht zu Sally
 fahren?
Marita stieg aus. "He, was soll das? Wieso muss ich und meine Kumpels hier im Auto bleiben?"
Ah, Dieter holt mich jetzt raus. Er stellt die große Tasche ab, hm riecht ja lecker! "He, Dieter was soll das? Wieso gehst du wieder." Die Tasche ist ja sehr nett, aber ....?
Ah, er kommt und sagt uns nun Guten Morgen und geht einfach wieder weg!?
Jetzt kommt auch Carola , spricht uns an, aber auch sie holt uns hier nicht raus. Was soll das?
Somit warten wir geduldig auf die Dinge die noch kommen werden. Jetzt kommt Marita endlich zurück, ja wir dürfen nun endlich raus. Aber he, es geht doch hier lang zu Lara! Ach so, ja klar, wir gehen erst einmal ´ne Runde Gassi. Also schnell Pippie gemacht und schnell zurück, um mit Lara rum zu toben. Man Marita, es geht doch hier lang zu Lara. Huch Lara sitz ja schon im Auto, welch eine Überraschung! Nun stiegen wir alle wieder ins Auto ein, auch Carola, Dieter, Marita und meine Kumpels. Wie ich hören konnte, trotz meiner überschwenglichen Freude über Freundin Lara , das wir uns nun endlich auf machen und zu Sally fahren werden. Also hab ich mich doch nicht verhört. Somit entspanne ich mich total mit Lara
 an meiner Seite bis wir am Ziel eingetroffen sind. Nach einigen Pausen und einer total ruhigen Fahrt, sind wir bei Sally angekommen. Kurz wieder Gassi gehen, dann kann ich endlich Sally begrüßen! Juchhu,
 ich darf meiner super heißen Braut begrüßen
und mit ihr spielen! Auch Sally freute sich sichtlich über mich! Ein paar Kreise toben und mir fiel ein, das unser letztes Spiel, doch ein Hochzeitstanz war. Das wollte ich nun wiederholen, aber Sally hatte dazu leider keine Lust mehr.
Somit wurde es Zeit, das ich unseren Babys begrüßte, nachdem meine Zweibeiner
 
sie schon begrüßt hatten.
Da Marita Tausende von Bilder
 von uns unden Welpen geschossen hat, ohne das wir es merkten, hat sie einfach ein Bildervideo zusammen gestellt. Hier die ersten 2 Ergebnisse. Bitte, nicht wundern, es ist keine Musik zu hören, da diese ja nicht veröffentlich werden darf, ohne das wir zur Kasse gebeten werden! Aber ich finde, es ist auch ohne Musik sehr lustig geworden. Es ist auch ein kleinen Dankeschön an meine heißgeliebte Sally und ihrer Familie:
http://www.youtube.com/watch?v=PWi_7_sr1gs 


Wie lernt ein Hundebabys am schnellsten den Tunnel?
Einfach mal reinschauen!
http://www.youtube.com/watch?v=r0IJ1Sd0NNk
Liebe Heite und liebste Sally, ich und ich spreche hier für alle, möchte mich für die super netten unvergesslichen Stunden herzlichst bedanken. Diese werde ich nie vergessen. Ich habe meine kleinen Kinder kennen lernen dürfen, bevor sie bei euch verlassen und bei ihren neuen Besitzern einziehen werden. Ich hoffe auf diesem Weg, das ich sie alle recht bald wieder sehen kann! Ich wünsche meinen kleinen Kinder für die Zukunft alles Liebe ,recht viel Spaß und Freude beim Entdecken der großen weiten Welt mit ihren neuem Familien! Bleibt immer recht Lustig und brav! Lernt viel, dann habt ihr ganz bestimmt das Glück auf Erden für immer gebucht! Euer Papa Excel
20.2.2011
 Auch schon fleißiger Agi-Sportler! "Reifen durch!"    Mr. Grün
 Mr. Grün  Mr. Grün an der Milchbar  Mr. Grün
 So geht es schlafen  So liegt es nach einigen Minuten  Und hier? Hängeköpfchen!
Miss Lila + Miss Rot beim spielen!  Miss Lila + Miss Rot beim spielen!  Kuschelkissen muß dabei sein
 
<< Na, wie schaut es denn hier aus?








              Eine ganz besondere Schlafecke!>>

Wo Freude liegt, liegt die Trauer oftmals nicht weit entfernt.
 Miss Pink und Mr. Hellblau sind am 5.2.2011 ganz ruhig über die Regenbogenbrücke gegangen. Gemeinsam können sie dort die grünen Wiesen erkunden.
Miss Pink
16.1.2011
-
05.02.2011
Mr. Hellblau
16.1.2011
-
05.02.2011

04.02.2011
 
 
 
     
 
 
 
     
 
 
 
     
   
 
     
     
     

29.1.2011
     
     
     
 
 
 
 Mr. Hellblau  Mr. Hellblau  Mr. Hellblau
 
 
 
 Miss Pink  Miss Pink  Miss Pink
 
 
 
 Miss Rot  Miss Rot  Miss Rot
 
 
 
 Mr. Schwarz  Mr. Schwarz  Mr. Schwarz
 
   
 A- Wurf mit Mama Sally    

28.01.2011

24.01.2011
Mr. Hellgelb Mr. Hellgelb Mr. Hellgelb
Mr. Schwarz Mr. Schwarz Mr. Schwarz
Miss Rot  Miss Rot Miss Rot
Mr. Grün Miss Pink Miss Pink
Miss Lila Miss Lila Mr. Hellblau
Gruppe 24.01.2011 Gruppe 24.01.2011 Gruppe 24.01.2011
Gruppe 24.01.2011
Gruppe 24.01.2011 Mama Sally mit ihren Babys 24.01.2011
   
  Gruppe gestappelt 24.01.2011  

22.Januar 2011
Mr.Hellgelb Mr.Hellgelb Mr.Hellgelb

Mr. Grün Mr.Hellblau Miss Pink
Miss Lila Miss Lila Mr.Schwarz

 
Miss Rot    

21.Januar 2011



Mr. Grün Sally und ihre Babys Mr. Grün + Miss. Pink


Heute der 3.Tag
Mr. Hellblau 3.Tag Mama Sally mit ihren Welpen Gruppenbild
Welpengruppe 3.Tag Welpengruppe 3.Tag Welpengruppe 3.Tag

--------------------------------------
Am 16.Januar 2011 zwischen 18 und 20 Uhr brachte Sally 7 gesunde

Welpen auf die Welt! Super gemacht, in so einer rasanten Zeit! Sie hatte wohl genug von ihrem dicken Bäuchlein!
 
  

 
Es sind 4 Buben und 3 Mädels mit einem Gewicht zwischen 170 gramm bis 290 gramm

     
Rüden              1. Tag    Hündinnen
Mr.Hellblau

MissLila

Mr. Grün
MissPink
Mr.Schwarz
MissRot

Mr.Hellgelb
 

 
 
Sally mit ihren Babys

 
  3 Besucher (58 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=