s
  AGB
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Vertragsgrundlagen allen Verträgen, die der Kunde über das Internet mit der Firma Porschis Shop abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung an.

1.1 Die Angebote des Onlineshop im Internet sind eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, im Onlineshop Ware zu bestellen.

1.2 Der Vertragstext wird gespeichert. Die Auftragsbestätigung erfolgt nach Eingang der Bestellung durch eine E-Mail.

2.Lieferzeiten: Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar und solange der Vorrat reicht, ausgeliefert. bzw. angefertigt. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 4-6 Werktage, die Artikel werden sofort nach Geldeingang versendet. Die Angaben der Lieferzeit ist unverbindlich. Bei Lieferungsverzögerungen, wie zum Beispiel durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von höherer Hand sowie sonstige von der Firma  Porschis Shop nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen die Firma Porschis Shop erhoben werden.

3.Preise und Zahlung: Es gelten die Preise die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden. Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Die Gebühren für Versand und Verpackung sind nicht im Preis mit inbegriffen. Der Versand der Ware erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse, mittels Vorausüberweisung.

4.Gewährleistung: Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Als Mangel an der Ware zählen nicht Schäden, die der Kunde durch unsachgemäße, natürlichen Verschleiß oder Vertragswidrige Behandlung verursacht hat. Sollten gelieferte Artikel offensichtlich Material oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber dem Mitarbeiter des Transportdienstleisters , der die Ware anliefert und bei dem Onlineshop. Unterlässt es der Kunde, einen Mangel anzuzeigen, gilt die Ware als genehmigt.

5.HaftungEine über die Regelungen in Ziffer 4 hinausgehende Haftung seitens des Onlineshop für unmittelbare oder mittelbare Schäden gleich aus welchen Rechtsgrund und soweit gesetzlich zulässig ist ausgeschlossen, es sei denn die Schadensursache beruht auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, dem arglistigen Verschweigen eines Mangels oder auf dem Fehlen zugesicherter Beschaffenheit.

6.WiderrufsrechtSie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 14 Tage nach Erhalt der Ware widerrufen. Dieses entfällt sofern die Ware getragen wurde, oder wenn Sie als Besteller falsch vermessen haben. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (E-Mail genügt) oder durch Rücksendung der Ware an: Porschis Shop Marita Porsch Selerweg 30, 12169 Berlin erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an uns.

6.1 Wiederrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zugewähren. Können Sie uns die empfangenen Leistungen nur teilweise oder in verschlechterten Zustand zurück gewähren, so müssen Sie uns ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurück zuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles Unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurück zusenden. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40,- Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie Kostenfrei.

7.Sonstiges: Der Onlineshop wird sämtliche Datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgabe des Teledienstdatenschutzgesetzes beachten.

7.1 Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

7.2 Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmung des Kaufvertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam. Im grenzüberschreitenden Lieferverkehr gilt deutsches Recht.

8.Gerichtsstand: Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz nichts anderes vorsieht, der Geschäftssitz der Firma Porschis Shop.

8.1 Auf alle Streitigkeiten, die sich möglicherweise aus diesem rechtlichen Verhältnis ergeben, ist deutsches Recht anzuwenden. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

 
 
 

 

 
  1 Besucher (66 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=